Anmelden



Registrieren | Passwort vergessen?

Neue Mitglieder

Wartung der Gebäudedächer spart Ärger und unnötige Kosten

October 31, 2013 bei Administrator   Kommentare (0)

Erfahrungen

Das Auto kommt zwar regelmäßig in die Werkstatt, doch beim Hausdach sind viele Immobilienbesitzer eher nachlässig. Dies rächt sich oftmals, wenn nach Herbststürmen oder dem Wintereinbruch erhebliche Schäden festgestellt werden.


Da zwar die Wartung vom Fachmann nicht kostenlos ist, sollten Sie als Hausbesitzer ohne Fachkenntnisse auf den Service der Gebäudefachkräfte nicht verzichten. Sie sparen nach Wind und Wetterkapriolen Geld und Nerven. Lassen Sie gerade im Herbst einen ortsansässigen Fachbetrieb ihr Dach auf Wintertauglichkeit überprüfen.

Besonders darauf geachtet werden muss, das die Stabilität der Schneefangvorrichtungen noch vorhanden ist und die Wasserabführung um die Dachfenster richtig funktioniert. Auch die Dacheindeckungselemente sollten auf ihre Standfestigkeit nach einem Sturm kontrolliert werden, denn gelockerte Dachziegel könnten nicht unerhebliche Dachschäden nach sich ziehen oder gar Schäden an vorbeilaufenden Menschen verursachen. Es kann durchaus passieren, dass eine Dachlawine im nächsten Winter ein abgestelltes Fahrzeug beschädigt. Laub und Äste in den Wasserabläufen könnten zu einem Rückstau führen, der Feuchtigkeit sowohl am Dach als auch an Wänden zur Folge haben kann.

Lassen Sie sich also nicht zu den wartungsmüden Hausbesitzern zählen und beugen Sie Schäden vor, die bei regelmäßiger Kontrolle vermeidbar wären.

Wenn Sie auch ein Profil erstellen möchten, lesen Sie bitte

*UNSERE REGELN*

Ihre Vorteile:
  • Komplett Kostenlos und Gratis!
  • Handwerker Firmen sowie Aufträge finden!
  • Große Handwerker Community mit vielen Funktionen!
  • Alle Bau Branchen und Gewerke!
  • Umfangreiche Dienstleister Suchfunktion!
  • Super einfach Ihre Firma Präsentieren!
  • Keine Provision für Auftragsvermittlung!