Anmelden



Registrieren | Passwort vergessen?

Neue Mitglieder

Sie suchen einen zuverlässigen und gewissenha...
Unsere Unternehmen besteht seit 01.02 2002 in Rost...
Wenn Sie einen Handwerker suchen, können Sie ...
Top Folien - aus Mönchengladbach ist der E...
Wenn Sie Ihre Immobilie dauerhaf...
Immer mehr Menschen entscheiden sich die Hilfe ...
Wintergärten werden ...
Das Auto kommt zwar regel...
Obwohl draußen noch eisige Temperaturen herr...
  Do-it-...
  ...
Einfühlsame Teilnahme oder Sensationsjournali...
Ohne Gartenmöbel wären Balkon, Terrasse ...
Eine neu erworbene Wohnung oder ein eigenes Haus m...
Alle Blogs anzeigen
Gratis die Kleinanzeigen aufgeben   ...
175 Jahre MEYER BRELOH Vor 175 Jahren fing alles ...
Dachdeckermeisterbetrieb Dirk Lange Für al...
Alle Pages anzeigen

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Websites "1-handwerker.de"

1. Allgemeine Bestimmungen
1.1 1-handwerker.de betreibt unter verschiedenen Top-Level-Domains (1-handwerker.de etc.) sowie unter verschiedenen Subdomains und Aliases dieser Domains die Dienste von 1-handwerker.de. Alle Websites, auf denen 1-handwerker.de die Dienste von 1-handwerker.de zur Verfügung stellt, werden im Folgenden insgesamt die "1-handwerker.de-Websites" genannt.
1.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und 1-handwerker.de, unabhängig davon, auf welcher der 1-handwerker.de-Websites sich der Nutzer registriert oder einloggt.
1.3 Das Angebot der Dienste von 1-handwerker.de richtet sich ausschließlich an volljährige Personen. Der Nutzer kann diese AGB jederzeit, auch nach Vertragsabschluss, unter dem von jeder der 1-handwerker.de-Websites erreichbaren Link "AGB" aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen bzw. speichern.
1.4 Mit der Anmeldung als Nutzer bei 1-handwerker.de akzeptieren Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von 1-handwerker.de (im Folgenden die "AGB" genannt). Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich der Geltung zugestimmt. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren AGB abweichender Bedingungen die Leistung vorbehaltlos ausführen.

2. Gegenstand
2.1 Die 1-handwerker.de-Websites bieten registrierten Nutzern 2 Nutzungsvarianten an: a) ein geschlossenes, unentgeltliches Kontaktforum (die Mitgliedschaft im unentgeltlichen Kontaktforum wird im Folgenden „1-handwerker.de-Mitglied“ genannt) b) ein geschlossenes und öffentliches Hausmeister-Verzeichnis optional entgeltlich oder kostenlos einstellbar, zur Vermittlung von Geschäftskontakten (die Mitgliedschaft im entgeltlichen oder kostenlosen, geschlossenen und öffentlichen Hausmeister-Verzeichnis wird im Folgenden „Anzeige“ genannt), ein separat aufgeführtes kostenpflichtiges Verzeichnis für Werbung Hausmeister, wo ausschließlich durch das 1-handwerker.de-Team Bestellungen und Eintragungen vorgenommen werden sowie ein Suchanfragenportal o. Kleinanzeigensuche, welches komplett selbständig und unentgeltlich genutzt werden kann. Einzelheiten zu den Möglichkeiten, Leistungen und Entgelten können Sie auf den 1-handwerker.de-Websites unter „Leistungen“ abrufen oder direkt mit dem Kundenservice von 1-handwerker.de Kontakt aufnehmen. Der Nutzer schließt den Vertrag über die Nutzung der Dienste von 1-handwerker.de mit Alexander Rodin, Kopsbühl 60, D-78048 Villingen-Schwenningen. Weitere Kontaktdaten können dem „Impressum“ der jeweiligen 1-handwerker.de-Websites entnommen werden.
2.2 1-handwerker.de bietet dem Nutzer lediglich eine Plattform zur Kommunikation und Zusammenführung von Kundenbeziehungen und zum öffentlichen Werben, und stellt hierfür solche technischen Applikationen bereit, die eine Kontaktaufnahme untereinander ermöglichen. Bei Abschluss von Verträgen zwischen Nutzern der 1-handwerker.de-Websites ist 1-handwerker.de nicht beteiligt und wird kein Vertragspartner. 1-handwerker.de haftet nicht für die hinterlegten Daten und Auswahl des Nutzers. Die Nutzer sind für den Abschluss, die Abwicklung und Erfüllung des Vertrages allein verantwortlich. Eine Haftung von 1-handwerker.de ist diesbezüglich ausgeschlossen.
2.3 Der Nutzer kann selbst entscheiden, ob er seine Daten veröffentlicht oder nicht. 1-handwerker.de stellt die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten anderen Nutzern zur Verfügung, soweit diese Daten nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGB verstoßen. Der Nutzer versichert ausdrücklich, dass die Inhalte und Angebote mit geltendem deutschen Recht vereinbar, wahr und vollständig sind. Der Nutzer versichert insbesondere, dass die von ihm zur Verfügung gestellten Daten frei von Rechten Dritter sind. Der Nutzer stellt 1-handwerker.de von allen Nachteilen frei die dadurch entstehen, dass 1-handwerker.de von Dritten wegen von dem Nutzer nicht zustehender Rechte an den Daten oder wegen rechtswidriger Inhalte (Daten) in Anspruch genommen wird.
2.4 1-handwerker.de ist für die vom Nutzer bereitgestellten Daten und Verlinkungen nicht verantwortlich. 1-handwerker.de ist berechtigt, rechtswidrige Inhalte ohne Vorankündigung abzulehnen oder zu entfernen.
2.5 Der Nutzer verpflichtet sich, andere Nutzer nicht unzumutbar (insbesondere durch Spam) gem. § 7 UWG zu belästigen sowie sonstige wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenwerbung.


3. Vertragsabschluss/Laufzeit/Werbemöglichkeiten

3.1 Anmeldung im Networking & Hausmeisterverzeichnis
Bei der Anmeldung wählt der Nutzer ein Passwort. Er ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten. 1-handwerker.de wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort befragen.3.1a Nach der Anmeldung ist der Nutzer lediglich ein 1-handwerker.de-Mitglied. Diese Mitgliedschaft ist nicht kostenpflichtig. Erst wenn der Nutzer eine Anzeige einkauft, wird es kostenpflichtig. Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der Dienste von 1-handwerker.de ab. 1-handwerker.de nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste von 1-handwerker.de an. Durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und 1-handwerker.de zustande..
3.1a Nach der Anmeldung ist der Nutzer lediglich ein 1-handwerker.de-Mitglied. Diese Mitgliedschaft ist nicht kostenpflichtig. Erst wenn der Nutzer eine Anzeige einkauft, wird es kostenpflichtig. Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der Dienste von 1-handwerker.de ab. 1-handwerker.de nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste von 1-handwerker.de an. Durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und 1-handwerker.de zustande.
3.1b Neben dem kostenlosen Eintrag (Basisanzeige) gibt es auch die Möglichkeit einen umfangreicheren kostenpflichtigen Eintrag (Premiumanzeige) zu schalten oder sich für eine kostenpflichtige Basis-Plus-Anzeige zu entscheiden. Die unterschiedlichen Laufzeiten und Kosten für einen kostenpflichtigen Eintrag (Anzeige) können auf den 1-handwerker.de-Websites unter "Leistungen" abgerufen werden. Die kostenpflichtigen Verträge (Anzeigen) laufen automatisch nach der Vertragslaufzeit aus. Es gibt auf 1-handwerker.de keine automatischen Vertragsverlängerungen. Die angelegten kostenpflichtigen Anzeigen werden automatisch auf eine kostenlose Basisanzeige reduziert. Die kostenlosen Einträge (Anzeigen) haben eine unbegrenzte Laufzeit, können jedoch auch jederzeit deaktiviert oder gelöscht werden. Kostenpflichtige Anzeigen können auf deaktiviert (nicht sichtbar)eingestellt werden. Diese Funktion beeinflusst jedoch nicht deren Laufzeit. Die kostenlose Mitgliedschaft unterliegt keiner Laufzeit, ist jedoch mit den Laufzeiten der Anzeigen gekoppelt. Eine Mitgliedschaft kann nur gekündigt werden, wenn keine Anzeige aktiv ist oder die Anzeige gelöscht wurde. Die Kosten der Anzeigen werden in keinem Falle zurückerstattet. Der Nutzer kann den Vertrag ohne Angabe von Gründen sofort schriftlich kündigen. Unbenommen bleibt beiden Vertragsparteien das jederzeitige Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund.
3.2c Neben den Anzeigenschaltungen gibt es für jedes 1-handwerker.de-Mitglied die Möglichkeit Klick-Hit oder Bannerwerbung hinzuzubuchen oder auf Suchanfragen zu antworten. Die unterschiedlichen Laufzeiten und Kosten für Hit-Klick oder Bannerwerbung können auf den 1-handwerker.de-Websites im jeweiligen Mitglieder-Account abgerufen werden. Die kostenpflichtigen Verträge (Klick-Hit oder Bannerwerbung) laufen automatisch nach der Vertragslaufzeit aus. Eine Mitgliedschaft kann nur gekündigt werden, wenn keine Klick-Hit oder Bannerwerbung aktiv ist. Die Kosten für Klick-Hit oder Bannerwerbung werden in keinem Falle zurückerstattet. Der Nutzer kann den Vertrag ohne Angabe von Gründen sofort schriftlich kündigen. Unbenommen bleibt beiden Vertragsparteien das jederzeitige Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund.
3.3 1-handwerker.de behält sich vor, die auf den 1-handwerker.de-Websites angebotenen Dienste zu ändern oder abweichende Dienste anzubieten. Für den Fall, dass die Änderung für den Nutzer nicht zumutbar ist, steht diesem ein Kündigungsrecht zu.


4. Technische Grundlage
4.1 Der Nutzer erkennt an, dass eine hundertprozentige Verfügbarkeit der 1-handwerker.de-Websites technisch nicht zu realisieren ist. 1-handwerker.de bemüht sich jedoch, die 1-handwerker.de-Websites möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von 1-handwerker.de stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu kurzzeitigen Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung der Dienste führen. Eine Haftung von 1-handwerker.de wird diesbezüglich ausgeschlossen.
4.2 Der Nutzer kann Fragen und Erklärungen zu seinem Vertrag mit 1-handwerker.de oder zu den Diensten von 1-handwerker.de per Email übermitteln oder sich telefonisch in Kontakt setzen.
4.3 Der Nutzer verpflichtet sich dazu, einen etwaigen Fehler innerhalb von sieben Tagen gegenüber 1-handwerker.de zu rügen. Ansonsten gilt die Leistung als abgenommen.
4.4 Gewährleistungsansprüche erfüllt 1-handwerker.de zunächst durch Nachbesserung. Schlägt die Nachbesserung zum zweiten Mal fehlt, kann der Nutzer vom Vertrag zurücktreten. Ausgeschlossen werden Gewährleistungsansprüche wegen unerheblicher Beeinträchtigungen, die weder die 1-handwerker.de-Websites noch die Nutzungsvarianten beeinträchtigen.

5. Vergütung
5.1 Die in den Leistungsbeschreibungen genannten Preise für die Anzeigen sind bindend. Die Entgelte für entgeltliche Nutzungsvarianten sind mit Rechnungsstellung für die gesamte Laufzeit sofort zur Zahlung fällig. Die Rechnungsstellung für kostenpflichtige Leistungen erfolgt jeweils zu Beginn der Vertragslaufzeit für die Anzeige und ist sofort nach Eingang der Rechnung fällig. 1-handwerker.de ist berechtigt, die Rechnung auch per Email oder Telefax zu übermitteln.
5.2 Alle Zahlungen werden im Lastschriftverfahren vom angegeben Konto eingezogen bzw. über eine andere Zahlungsart abgerechnet. Kann ein Entgelt nicht eingezogen werden, trägt der Nutzer alle daraus entstehenden Kosten, insbesondere Bankgebühren im Zusammenhang mit der Rückgabe von Lastschriften von 5,00 EUR je Rücklastschrift und vergleichbare Gebühren, in dem Umfang, wie er das Kosten auslösende Ereignis zu vertreten hat.


6. Haftung
6.1 1-handwerker.de haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Nutzer Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, beruhen. Soweit 1-handwerker.de keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
6.2 1-handwerker.de haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wird; in diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
6.3 Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
6.4 Soweit nicht vorstehend etwas Abweichendes geregelt, ist die Haftung ausgeschlossen.

7. Freistellung
7.1 Der Nutzer stellt 1-handwerker.de von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen 1-handwerker.de wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Nutzer auf den 1-handwerker.de-Websites eingestellten Inhalte geltend machen. Der Nutzer stellt 1-handwerker.de ferner von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen 1-handwerker.de wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Dienste der 1-handwerker.de-Websites durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer übernimmt alle 1-handwerker.de aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von 1-handwerker.de bleiben unberührt. Die vorstehenden Pflichten des Nutzers gelten nicht, soweit der Nutzer die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.
7.2 Werden durch die Inhalte des Nutzers Rechte Dritter verletzt, wird der Nutzer 1-handwerker.de nach Wahl von 1-handwerker.de auf eigene Kosten des Nutzers das Recht zur Nutzung der Inhalte verschaffen oder die Inhalte schutzrechtsfrei gestalten. Werden durch die Nutzung der Dienste der 1-handwerker.de-Websites durch den Nutzer Rechte Dritter verletzt, wird der Nutzer die vertragswidrige und/oder gesetzwidrige Nutzung nach Aufforderung durch 1-handwerker.de sofort einstellen.

8. Datenschutz
8.1 1-handwerker.de beachtet die gesetzlichen Datenschutzvorgaben (deutsche Datenschutzgesetze, europäische Datenschutzrichtlinien und jedes andere anwendbare Datenschutzrecht).
8.2 Personenbezogene Daten werden von 1-handwerker.de grundsätzlich nur erhoben und gespeichert, wenn diese Angaben vom Nutzer freiwillig gemacht worden sind. Der Nutzer hat das jederzeitige Recht, eine 1-handwerker.de bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
8.3 Soweit der Nutzer 1-handwerker.de personenbezogene Daten übermittelt oder mitgeteilt hat, verwendet 1-handwerker.de diese nur zur Beantwortung von Anfragen, zur Abwicklung geschlossener Verträge, zur Bearbeitung erteilter Aufträge sowie für die technische Administration, weitere Aktenführung und Abrechnung. Personenbezogenen Daten werden von 1-handwerker.de an dritte Personen nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder der Nutzer zuvor eingewilligt hat oder 1-handwerker.de auf Grund gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet ist (z.B. Herausgabe an Behörden der Strafverfolgung). Der Nutzer hat das jederzeitige Recht, eine 1-handwerker.de bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
8.4 Es werden von 1-handwerker.de grundsätzlich keine Datenübermittlungen ins Ausland oder an über- oder zwischenstaatliche Stellen vorgenommen. Sofern eine Datenübermittlungen ins Ausland oder an über- oder zwischenstaatliche Stellen erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.
8.5 Unmittelbar nach Widerruf der Einwilligung löscht 1-handwerker.de die personenbezogenen Daten. Eine Löschung der Daten erfolgt auch, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder geworden ist.
8.6 Auf Anfrage wird 1-handwerker.de dem Nutzer über die zu seiner Person bei 1-handwerker.de gespeicherten Daten Auskunft erteilen, ebenso über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der jeweiligen Speicherung (siehe § 13 Abs. 7 TMG und § 34 BDSG).
8.7 Es wird darauf hingewiesen, dass ein unberechtigter Zugriff von Dritten auf Daten während des Datentransfers trotz hoher Sicherheitsstandards nicht völlig ausgeschlossen werden kann.

9. Widerrufsrecht für Verbraucher
Sofern sich der Nutzer bei 1-handwerker.de zu einem Zweck registriert, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, gelten für ihn als Verbraucher im Sinne des Gesetzes (§13 Bürgerliches Gesetzbuch) die folgenden Bestimmungen:
9.1 Widerrufsrecht
Der Nutzer kann die Registrierung für die unentgeltliche oder für die entgeltliche Nutzungsvariante innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach der Freischaltung der Mitgliedschaft oder der Freischaltung einer Anzeige durch 1-handwerker.de, frühestens jedoch mit Erhalt dieser Belehrung.
Der Nutzer kann ferner die Registrierung für entgeltliche Nutzungsvariante innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen, nachdem er von einer unentgeltlichen- zur entgeltlichen Nutzungsvariante gewechselt ist. Die Frist beginnt nach der Freischaltung der entgeltlichen Nutzungsvariante durch 1-handwerker.de, frühestens jedoch mit Erhalt dieser Belehrung.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt in jedem der vorstehenden Fälle die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf kann in jedem der vorstehenden Fälle per Post an:

Alexander Rodin (1-handwerker.de)
Kopsbühl 60
78048 Villingen-Schwenningen
gesandt werden.

9.2 Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht des Nutzers erlischt gemäß § 312d Abs. 3 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) bereits vor Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist, wenn 1-handwerker.de mit der Ausführung der Dienstleistungen, für die sich der Nutzer registriert hat, mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers begonnen hat oder wenn der Nutzer die Ausführung der Dienstleistungen von 1-handwerker.de, für die sich der Nutzer registriert hat, selbst veranlasst hat.

9.3 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Nutzer die empfangenen Leistungen nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand an 1-handwerker.de zurückgewähren, muss er 1-handwerker.de insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen muss der Nutzer innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Widerrufserklärung erfüllen.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Nebenabreden bestehen nicht.


10.2 1-handwerker.de behält sich vor, diese AGB jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn, dass die Änderung für den Nutzer nicht zumutbar ist. 1-handwerker.de wird den Nutzer über Änderungen der AGB rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Nutzer angenommen. 1-handwerker.de wird den Nutzer in der Benachrichtigung auf sein Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.

10.3 Soweit nichts anderes vereinbart ist, kann der Nutzer alle Erklärungen an 1-handwerker.de per Email abgeben oder diese per Fax oder Brief an 1-handwerker.de übermitteln. 1-handwerker.de kann Erklärungen gegenüber dem Nutzer per Email oder per Fax oder Brief an die Adressen übermitteln, die der Nutzer als aktuelle Kontaktdaten in seinem Mitgliederkonto angegeben hat.

10.4 Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, eine unwirksame Regelung durch eine solche wirksame Regelung zu ersetzen, die in ihrem Regelungsgehalt dem wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Das gilt entsprechend bei Vertragslücken.

10.5 Erfüllungsort ist der Sitz von 1-handwerker.de; Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz von 1-handwerker.de.

10.6 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.

01.09.2012 Alexander Rodin (1-handwerker.de), Kopsbühl 60, 78048 Villingen-Schwenningen

Wenn Sie auch ein Profil erstellen möchten, lesen Sie bitte

*UNSERE REGELN*

Ihre Vorteile:
  • Komplett Kostenlos und Gratis!
  • Handwerker Firmen sowie Aufträge finden!
  • Große Handwerker Community mit vielen Funktionen!
  • Alle Bau Branchen und Gewerke!
  • Umfangreiche Dienstleister Suchfunktion!
  • Super einfach Ihre Firma Präsentieren!
  • Keine Provision für Auftragsvermittlung!